Der Monte Zoncolan liegt in den Karnischen Alpen, der Gipfel erreicht eine Höhe von 1.750 Metern. Dieser Anstieg gilt als der härteste Europas, denn vom Start in Ovaro zum Monte Zoncolan muss man bei einer Streckenlänge von 10,2 km insgesamt 1.210 Höhenmeter, mit einer durchschnittlichen Steigung von 11,7% und Spitzenwerten von 22 %, bewältigen.

 
Auf den ersten 2 km nach Ovaro hat man einige Passagen mit über 11 % Steigung, aber erst später, in den folgenden 6 km, erreicht die durchschnittliche Steigung 15 % mit Spitzenwerten über 22 % Steigung. Ungefähr ab dem neunten Kilometer gehen die Steigungen wieder auf 7 % zurück, danach führt die Straße eher flach durch drei kurze, gerade Tunnels mit zementiertem Untergrund. Auf den letzten 500 Metern geht es wieder bergauf mit Steigungen von etwa 12 %.

 
Dieser legendäre Anstieg war schon oft ein Etappenziel beim Giro d'Italia. Das letzte Mal war dies 2018 der Fall, als Chris Froome sich 4 km vor dem Ziel von allen absetzte und die entscheidende Etappe gewann, die ihn dann auch zum Sieg im Giro d'Italia führte. Wir alle erinnern uns an seinen Sprint auf dem steilen Schlussanstieg, der für uns Radsportfans unnachahmbar bleibt.

 
Die Tour Monte Zoncolan sieht zwei Routen vor, eine längere mit Start vom Hotel und eine kürzere mit Bustransfer und Start vom Tre Croci Pass.
 
Termine

  • 14. Juni 2022

  • 26. Juli 2022

  • 27. September 2022

 
Tourprogramm > mittlere Route

  • Transfer vom Hotel Melodia del Bosco in Richtung Cortina um 8:00 Uhr

  • Start der Tour von Passo Tre Croci zwischen 9:15 und 9:30 Uhr

  • Kaffee/Snack Pause auf dem Weg

  • Ankunft auf dem Monte Zoncolan zwischen 14:00 und 15:30 Uhr

  • Abfahrt auf der gleichen Strecke bis Ovaro

  • Snack Pause vor der Rückfahrt

  • Transfer mit Ankunft im Hotel zwischen 19:00 und 20:00 Uhr

 
Tourprogramm > lange Route

  • Start der Tour vom Hotel Melodia del Bosco um 7:30 Uhr

  • Kaffee/Snack Pause auf dem Weg

  • Ankunft auf dem Monte Zoncolan zwischen 14:00 und 15:30 Uhr

  • Abfahrt auf der gleichen Strecke bis Ovaro

  • Snack Pause vor der Rückfahrt

  • Transfer mit Ankunft im Hotel zwischen 19:00 und 20:00 Uhr

  

Streckendaten

  • 87 km

  • Anstieg 1.920 Hm

  • Abfahrt 1.990 Hm

  • höchster Punkt 1.800 m

  • tiefster Punkt 530 m

  • maximale Steigung 22%

 

Streckendaten

  • 131 km

  • Anstieg 3.460 Hm

  • 3.070 m

  • höchster Punkt 2.200 m

  • tiefster Punkt 530 m

  • maximale Steigung 22%

 
Ratschläge von Klaus

  • halte am Anfang ein gleichmäßiges Tempo und übertreibe es nicht bei den ersten Steigungen, denn der letzte Teil wird sehr anspruchsvoll sein

  • nach dem 1,6 km langen Anstieg von Ovaro bis zur Fraktion Liariis genieße den flachen Abschnitt von 500 m, bevor der richtige Anstieg, auch "Porta dell'Inferno" Höllentor genannt, beginnt

  • auf diesem steilen Anstieg halte dein Tempo gleichmäßig, weil die konstante Steigung keine Erholung möglich macht

  • wenn du anhalten musst, halte in einer Kurve an, weil es dann einfacher ist weiter zu fahren

  • wenn du den Gipfel erreicht hast, nimm dir Zeit zum Ausruhen und genieße die Aussicht

  • die Abfahrt vom Monte Zoncolan nach Ovaro, mit einer Steigung von 15% auf 10 km, kann deine Bremsen überhitzen, deshalb fahre langsam und lege ein paar Stopps ein um die Bremsen zu überprüfen

 
Preis und Hinweise

  • der Special Ride «Monte Zoncolan Tour» ist entweder im Paket inbegriffen oder kann zum Preis von 105.00 € pro Person separat gebucht werden

  • andere Tage auf Anfrage zum Preis von 120.00 € pro Person

  • im Preis inbegriffen sind der Transfer und die geführte Tour

  • im Preis nicht inbegriffen ist das Mittagessen

  • mindestens 4 Teilnehmer erforderlich

  • Änderungen der Route sind vorbehalten

     

    monte zoncolan tour - paket